63. Treffen - check_mk und wie geht es mit OmniOS weiter

Wann

Dienstag, 05. September 2017 – 18:30 bis ca. 21 Uhr

Was

  1. Begrüßung
  2. check_mk, Vortrag von Sebastian Olejak
    Ein in Python entwickeltes Monitoring-System, das im Kern Open Source ist. Es basiert auf Nagios und erweitert dies um mehrere Komponenten.
  3. Wie geht es mit OmniOS weiter, Stefan Husch gibt einen Überblick
  4. Diskussion

Wer über eigene Projekte oder aktuelle Fragestellungen in Solaris-oiden Betriebssystemen sprechen oder sein kniffliges Problem anderen vorlegen möchte, ist gern eingeladen, noch etwas zur Agenda beizutragen.

Wo

Goethe Universität Frankfurt
Campus Bockenheim
Juridicum/Mehrzweckgebäude
10. OG, Raum 1001 (ehem. Senatszimmer)
Senckenberganlage 31/33
60325 Frankfurt am Main

→ Wegbeschreibung, Google Maps Karte

Verpflegung

Getränke werden gestellt. Pizza für angemeldete Teilnehmer auf Umlage.

Anmeldung

Bitte über den Doodle anmelden, damit wir planen können!

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und in der Zukunft viele weitere spannende und kurzweilige Treffen.

‘Noch was:’ Teilnehmen darf natürlich jeder der mag ;-) !!!

  • Die Teilnahme ist kostenfrei
  • Mitgliedschaft bei dem FRAOSUG Alias ist nicht erforderlich
  • Lediglich ist ggf. eine Beteiligung an der Verpflegung erwünscht (siehe jeweils die Einladung)
  • Beiträge aus dem erweiterten Solaris Umfeld sind jederzeit willkommen

Weitere Termine